Imkerverein Altenberg 


Apfelessig & Honig – Trinkkur


2 El Apfelessig
1 El Honig
in einem Glas warmen Wasser oder in Mineralwasser auflösen. Ein Glas davon jeden Morgen vor dem Frühstück trinken.

Der Körper erhält nicht nur sein Kalium, seine Vitamine und Spurenelemente, sondern auch genügend Flüssigkeit. Honig tut zudem der Verdauung gut und milderte die Säure ab. Eine kurmäßige Anwendung über 6-8 Wochen, (3x täglich, jeweils vor dem Essen) aktiviert die Leber in ihrer Entgiftungsleistung, begünstigt die Säure-Basen-Balance im Körper und führt zu einer Regeneration der physiologischen Darmflora. Es kann zu einer deutlichen Verbesserung des Immunsystems sowie der allgemeinen physischen und psychischen Verfassung kommen.

Zurück

Energiebrötchen (1 Portion)

Zutaten:
2 Scheiben Brot (Vollkorn)
2 EL Topfen oder Frischkäse
2 TL Honig einige gehackte Nüsse

Zubereitung:
Brot mit Topfen bestreichen, Honig darauf träufeln und mit Nüssen belegt servieren.