Imkerverein Altenberg 


Grundrezepte für Teige



Mürbeteig
250 g Mehl
100 g Butter
1 Ei 50 g Honig

Rührteig
200 g Butter
250 g Honig
4 Eier
500 g Mehl
1 Pk. Backpulver
etwas Vanille

Biskuitteig
5 Eigelb
120 g Honig
2 EL warmes Wasser
1 TL Backpulver
180 g Mehl
5 Eiweiß

Germteig
500 g Mehl
1 P Trockengerm
1 Prise Salz
70 g Butter
100 g Honig
250 g Wasser oder Milch

Bei der Verwendung von Vollkornmehl je nach Festigkeit des Teiges etwas Milch beimengen.
Zurück

Haarspülung
Zutatan:
2 EL Honigessig
4 cl Wasser (2 Stamperl)
1 EL Honig
2 Tropfen Orangenöl
Zubereitung:
Honig in Essig auflösen mit Wasser vermengen und Orangenöl zugeben, gut vermischen und in ein Fläschchen abfüllen.
Die Honigspülung wirkt auf das Haar sanft und festigend.
Honig in Essig aufgelöst verliert seine Klebrigkeit. Der Essig wirkt wie ein Festiger, er stärkt das Haar. Der Honig dringt gut in die Kopfhaut ein und beruhigt.
Das Orangenöl mit dem Honig verleiht dem Haar unwiderstehlichen Duft. Auch ein anderes Öl kann natürlich verwendet werden. Nehmen Sie einfach Ihren Lieblingsduft!