Imkerverein Altenberg 


Haarshampoo


Zutaten:
2 EL Shampoo-Basis (Apotheke), oder Babyshampoo
2 EL Honig
1/2 TL Wein- oder Honigbrand (bei trockenem Haar die Brandmenge verkleinern) Anwendung:
In einer Plastikschüssel alle Zutaten vermischen und mit dem Schneebesen aufschlagen bis die Masse cremig weiß wird. Shampoo ist auch länger haltbar, es muss nur bei der Anwendung aufgeschüttelt oder gerührt werden.
Der Brand ist für die gründliche Reinigung des Haares, trocknet es aus und ist daher ideal bei fettigem Haar. Honig stärkt es und beruhigt die Kopfhaut.
Verwenden Sie den Honigbrand sparsam, je nach Haartyp mehr oder weniger.
Zurück



Gedünstete Karotten (1 Portion)


Zutaten:
500g Karotten
Salzwasser
1 TL Honig
1 TL Butter
etwas Petersilie
etwas Pfeffer

Zubereitung:
Karotten in 2 cm Stücke schneiden und in wenig Salzwasser weich dünsten, anschließend das Wasser abgießen.
Butter und Honig in den Topf geben und mit den Karotten kurz durch schwenken und mit Petersilie und Pfeffer verfeinern.